02.12.13 18:02 Uhr
 372
 

Hamburg: Frau seit Monaten vermisst - nun Freund unter Mordverdacht

Eine 29 Jahre alte Frau wird bereits seit Monaten vermisst, allerdings vermutete man zuerst, dass die sich eventuell bei ihrer Familie in Bulgarien aufhält.

Im Zuge der Ermittlungen wurde allerdings ihr Freund verdächtigt etwas mit ihrem Verschwinden zu tun zu haben. Anfang November fanden Beamte in seiner Wohnung eine Waffe. Wegen des Verdachtes auf Tötung seiner Freundin wurde er Ende November festgenommen.

Im Moment untersucht eine große Anzahl von verschiedenen Einsatzkräften ein nahe gelegenes Naturschutzgebiet, in der Hoffnung die Leiche der Frau zu finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Hamburg, Freund, Mordverdacht
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?