02.12.13 18:02 Uhr
 375
 

Hamburg: Frau seit Monaten vermisst - nun Freund unter Mordverdacht

Eine 29 Jahre alte Frau wird bereits seit Monaten vermisst, allerdings vermutete man zuerst, dass die sich eventuell bei ihrer Familie in Bulgarien aufhält.

Im Zuge der Ermittlungen wurde allerdings ihr Freund verdächtigt etwas mit ihrem Verschwinden zu tun zu haben. Anfang November fanden Beamte in seiner Wohnung eine Waffe. Wegen des Verdachtes auf Tötung seiner Freundin wurde er Ende November festgenommen.

Im Moment untersucht eine große Anzahl von verschiedenen Einsatzkräften ein nahe gelegenes Naturschutzgebiet, in der Hoffnung die Leiche der Frau zu finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Hamburg, Freund, Mordverdacht
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Türkei: Stromschlag in Wasserpark - Fünf Personen sterben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?