02.12.13 18:02 Uhr
 374
 

Hamburg: Frau seit Monaten vermisst - nun Freund unter Mordverdacht

Eine 29 Jahre alte Frau wird bereits seit Monaten vermisst, allerdings vermutete man zuerst, dass die sich eventuell bei ihrer Familie in Bulgarien aufhält.

Im Zuge der Ermittlungen wurde allerdings ihr Freund verdächtigt etwas mit ihrem Verschwinden zu tun zu haben. Anfang November fanden Beamte in seiner Wohnung eine Waffe. Wegen des Verdachtes auf Tötung seiner Freundin wurde er Ende November festgenommen.

Im Moment untersucht eine große Anzahl von verschiedenen Einsatzkräften ein nahe gelegenes Naturschutzgebiet, in der Hoffnung die Leiche der Frau zu finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Hamburg, Freund, Mordverdacht
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Hannover: Attacken auf Polizisten - Familienclan vor Gericht
Sachsen-Anhalt: 26-jährige Frau tötet 14 Monate alten Jungen
Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Landgericht Hannover: Attacken auf Polizisten - Familienclan vor Gericht
Sachsen-Anhalt: 26-jährige Frau tötet 14 Monate alten Jungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?