02.12.13 13:28 Uhr
 485
 

Seeadler klaut Kamera, Flug seiner Reise auf Video

Ein kecker Seeadler hat in Australien die Kamera von Parkhütern stibitzt und ist damit 110 Kilometer weit geflogen. Seine Reise mit der Kamera wurde dabei auf einem Video festgehalten.

Auf dem Clip ist unter anderem zu sehen, wie der Raubvogel mit seinem Schnabel an dem Objektiv herumpickt.

Der Vogel hatte die Kamera zuvor am Fluss Mary fallen gelassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Video, Reise, Kamera, Flug, Seeadler
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2013 10:27 Uhr von jetzaber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wozu braucht´s da noch Tierfilmer, wenn die Viecher selber die besten Videos fabrizieren. XD

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?