02.12.13 13:28 Uhr
 492
 

Seeadler klaut Kamera, Flug seiner Reise auf Video

Ein kecker Seeadler hat in Australien die Kamera von Parkhütern stibitzt und ist damit 110 Kilometer weit geflogen. Seine Reise mit der Kamera wurde dabei auf einem Video festgehalten.

Auf dem Clip ist unter anderem zu sehen, wie der Raubvogel mit seinem Schnabel an dem Objektiv herumpickt.

Der Vogel hatte die Kamera zuvor am Fluss Mary fallen gelassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Video, Reise, Kamera, Flug, Seeadler
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
USA: Mann möchte wie ein geschlechtsloses Alien aussehen
Israel: Experten warnen vor Heinz Ketchup

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2013 10:27 Uhr von jetzaber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wozu braucht´s da noch Tierfilmer, wenn die Viecher selber die besten Videos fabrizieren. XD

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Studenten gaben wochenlang Falschgeld in Münchner Clubs aus
US-Präsident Donald Trump schaut ohne Schutzbrille bei Sonnenfinsternis zu
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?