02.12.13 12:50 Uhr
 1.407
 

Automesse in China: Wenn sich Männerblicke statt auf Autos auf andere Kurven richten

Auf der Automobilausstellung im chinesischen Guangzhou sichteten die Besucher auch dieses Mal die neuesten Fahrzeugmodelle aus aller Welt.

Wie nun Fotos von der Automesse aufzeigen, stehen die Marketingexperten in China ihren europäischen Kollegen in nichts nach. Hübsche Hostessen dienen dort genauso wie in Genf und Paris als zusätzlicher Blickfang.

Auf einigen Fotos der zu bewerbenden tollen PKW-Modelle wurden allerdings Übertreibungen sichtbar: Sie verkommen meist zum Rätsel, um welche Automarke es sich handelt. Das kurvenreiche Hinterteil einer leicht bekleideten Hostess verdeckt den Mercedes Veno fast komplett.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Auto, China, Kurven
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei
Randale-Ronny ist zurück in Brandenburg: Problemstorch nervt wieder
Berlin: Tierpark bekommt zwei neue Pandas aus China

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2013 15:45 Uhr von Steel_Lynx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Habe die Fotostrecke durchsucht...
Habe sie nochmal durchgeklickt...
Habe sie Bild für Bild, einzelnd genau betrachtet...

Habe bei den Mädels, so sehr ich es auch wollte, keine Kurve gesehen. Das Maximalste waren kleine Biegungen, aber Kurven hatten da defenitiv nur die Autos.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Knapp 4.000 weitere Staatsbedienstete entlassen
Frankfurt am Main: Keime auf Intensivstation - Zwei Patienten tot
Informationsfreiheit in Schleswig-Holstein: Wahlprogramme geben sich lau.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?