02.12.13 12:38 Uhr
 300
 

NPD-Verbotsantrag: Länder sehen identische Ideologie wie bei Nationalsozialismus

Die Bundesländer haben den Verbotsantrag für die rechte Partei NPD vorgelegt (ShortNews berichtete).

In ihrer Argumentation legen sie dar, dass die Ideologie der NPD deckungsgleich mit der Weltanschauung der Nationalsozialisten sei.

Die NPD betreibe eine "rassistisch-biologistische" Konzeption, die nicht mit der im Grundgesetz verankerten Menschenwürde vereinbar sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: NPD, Nationalsozialismus, Länder, Ideologie
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2013 12:52 Uhr von quade34
 
+15 | -10
 
ANZEIGEN
Vergleichbare Ideologien gibt es auch bei den verschiedenen islamischen Glaubensrichtungen. Dort sind dann die Nichtarischen die Ungäubigen. Verfolgung und Diskriminierug eingeschlossen. Frauen an den Herd oder hinter den Schleier.
Vor allem ist der Ehrbegriff sehr hoch angesetzt.

[ nachträglich editiert von quade34 ]
Kommentar ansehen
02.12.2013 12:58 Uhr von rolling_a
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Ein Übel rechtfertigt doch nicht ein anderes Übel. Oder was wolltest du damit zum Ausdruck bringen?

[ nachträglich editiert von rolling_a ]
Kommentar ansehen
02.12.2013 13:22 Uhr von kxell2001
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
Bin eindeutig dafür. Wenn man bedenkt, dass die Partei noch mit Steuergeldern finanziert wird - also auch mit meinem Geld - da wird echt einem Übel....

@Bergmader: So gesehen war die NSDAP auch demokratisch. Hätte man aber die Partei schon damals verboten, so wäre Deutschland überhaupt nicht in den ganzen Schlamassel hineingeraten. Ich bin der Meinung - lieber jetzt vorbeugen.

[ nachträglich editiert von kxell2001 ]
Kommentar ansehen
02.12.2013 14:10 Uhr von HateDept
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@bergmarder

mit der rassistisch-biologistischen Konzeption ist der NPD zugleich auch Demokratiefeindlichkeit nachgewiesen (oder wie nennt sich Demokratie, die nur für einen bestimmten vordefinierten Personenkreis gilt?). Mit "daran glauben" hat das nichts zu tun.
Kommentar ansehen
02.12.2013 19:55 Uhr von Katatonia
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@bergmarder

Hetzen tut allein die NPD und das aufs Übelste. Der einzige der hier glaubt bist du. Und anscheinend völlig geistig verirrt. Angst um deine Parteimitgliedschaft oder um deine Wahlzeile?

@Schlotti

Wow - wir sind einer Meinung. Das ist selten.
Kommentar ansehen
03.12.2013 16:48 Uhr von flo-one
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
deine Meinung darfste nichtmehr sagen ,wählen darfste dich entscheiden zwischen nem scheisshaufen und ner kotstulle und wir leben in einer super Demokratie wo wir als Volk sehr viel mitzureden haben!ich liebe dieses land........nicht!wacht einfach keiner auf.jeder denkt halt an sich kein wunder das alle Singles sind und Frauen lesbisch werden.null zusammenhalt null stolz kein Ehrgeiz sich zu wehren ,es kotzt mich so an.
Kommentar ansehen
04.12.2013 06:38 Uhr von Hasskappe
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Sind nicht die Grünen auch Verfassungsfeinde? Wenn Trittin sagt"..jeden Tag verschwindet ein Stück von Deutschland und das finde ich großartig." und die sitzen im Bundestag!
Was ist mit der SED Nachfolgepartei ?
Oder die großen Parteien, die untätig zusehen wie unkontrolliert Ströme von Armutsflüchtlingen in die Bundesrepublik kommen um Hartz IV zu beziehen und hier kriminell zu werden....
Wer definiert, was Deutschland schadet!? Ich mag die NPD nicht, aber zumindest sind dort die Mitglieder eher patriotisch als bei den Parteien, die im Bundestag sitzen... Das finde ich bedenklich!!!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?