02.12.13 09:38 Uhr
 1.478
 

Tod von Paul Walker: Vorerst keine Rennszenen für "Fast and Furious 7"

Am vergangenen Wochenende kam Hollywoodstar Paul Walker bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben (ShortNews berichtete).

Neben all der Trauer steht jetzt auch die Frage im Raum, wie es mit "Fast and Furious 7" weiter geht. Denn die Dreharbeiten zu dem Film waren in vollem Gange.

Regisseur James Wan und die Produzenten entschieden sich, den Film fertig zu stellen. Denn zum Großteil sei dieser bereits abgedreht. Allerdings muss die Handlung um Paul Walker nun neu erdacht und umgeschrieben werden. Rennszenen sollen vorerst nicht gedreht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dreharbeiten, Paul Walker, Fast and Furious, Umdenken
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2013 12:08 Uhr von TheRealDude
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Rennszenen? Ja was denn dann...?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?