02.12.13 07:16 Uhr
 741
 

Tochter Paul Walkers soll seinen tödlichen Unfall mit angesehen haben

Der "The Fast and the Furious"-Star Paul Walker starb jüngst bei einem Autounfall (ShortNews berichtete). Nun gibt es Spekulationen, dass seine Tochter den Unfall mit ansehen musste.

Angeblich war die 15-jährige Meadow Walker an der Unglücksstelle anwesend und und hat gesehen, wie ihr Vater in dem Auto verbrannte.

Denn auch seine Tochter war auf dem gleichen Weg wie er. Sie wollten beide auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung Geld für die Taifunopfer auf den Philippinen sammeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Tochter, Spekulation, Paul Walker, Anwesenheit
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2013 09:21 Uhr von Scholle89
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schlecht geschriebene News, schade um die Familie Walker :(
Kommentar ansehen
02.12.2013 16:56 Uhr von langweiler48
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Was heißt hier Spekulationen? Warum fragt man sie nicht einfach?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?