02.12.13 07:22 Uhr
 11.766
 

Die letzten Bilder vor dem Todescrash: Paul Walker und der Porsche Carrera GT

Am gestrigen Sonntag erschütterte die Nachricht vom Tod des Hollywoodstars Paul Walker die Welt. Er starb bei einem schlimmen Autounfall.

Jetzt sind Bilder aufgetaucht, die nur wenige Minuten zuvor entstanden sind. Sie zeigen den Schauspieler, wie er in den roten Porsche Carrera GT steigt, in dem er nur wenige Minuten später stirbt.

Walker galt als Autonarr, insgesamt soll er 17 Fahrzeuge besessen haben. Zudem hat er viele Stunts in den "Fast & Furious"-Teilen selbst gedreht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Foto, Schauspieler, Paul Walker, Porsche Carrera GT
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2013 10:07 Uhr von blade31
 
+8 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.12.2013 10:28 Uhr von ted1405
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
@blade31:
Wenn er nur Beifahrer war, dann war zumindest er "unbeteiligt".
Aber darüber hinaus hast Du natürlich Recht.
Kommentar ansehen
02.12.2013 10:40 Uhr von Zwergberg
 
+6 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.12.2013 14:08 Uhr von PeterLustig2009
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@agolf
Nur mal so am Rande, Paul Walker ist gar nicht selbst gefahren

Und wer zu schnell fährt fährt bestimmt nicht wegen einem Film zu schnell
Kommentar ansehen
02.12.2013 21:06 Uhr von e.honnecker
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist nach diesem J. Dean schon der zweite Schauspieler der von einem Porsche ermordet wurde. Verbietet Porsche.

Diese Heuchelei ist einfach wiederwärtig!

[ nachträglich editiert von e.honnecker ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?