01.12.13 20:14 Uhr
 672
 

Rückrufaktion beim Ford C-Max: Waschdüsen könnten überhitzen

Autohersteller Ford ruft Besitzer eines C-Max auf, eine Werkstatt aufzusuchen. Die Rückrufaktion wird mit Problemen an den beheizbaren Waschdüsen begründet.

Die Waschdüsen könnten überhitzen und eine Rauch- und Geruchsentwicklung auslösen. Eine Brandgefahr bestehe allerdings nicht.

Von der Rückrufaktion sind in Deutschland rund 35.000 Autos betroffen. Die fehlerhaften Waschdüsen werden kostenlos ausgetauscht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ford, Rückruf, Ford C-Max, Düse
Quelle: www.derwesten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2013 23:13 Uhr von blu3bird
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@newsleser

Du hast nicht einmal die ersten 2 Sätze der News gelesen? Besorg Dir ´nen neuen Namen!
Kommentar ansehen
02.12.2013 09:28 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er fuhr Ford - Und ward nie mehr gesehen.. ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?