01.12.13 17:50 Uhr
 282
 

Komet Ison hat nach Sonnenpassage stark an Helligkeit verloren

Komet Ison hat nach seiner Sonnenpassage am Donnerstagabend stark an Helligkeit verloren.

Damit wird Ison in der Adventszeit aller Wahrscheinlichkeit nach kein Lichtspektakel veranstalten.

Dies gaben jetzt die Forscher des Max-Planck-Instituts für Sonnensystemforschung in Katlenburg-Lindau (Niedersachsen) bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Komet, Helligkeit, Ison
Quelle: web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen
Britische Forscher haben Hummeln dazu gebracht, Fußball zu spielen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2013 18:04 Uhr von Borgir
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor

mehr als ein Dreizeiler wäre da aber drin gewesen. Meine ist etwas später reingekommen weil eben ein bisschen mehr Arbeit drinsteckt als in der Dreisatz-News. Da ist dann weniger ärgerlich dass sie doppelt war als die Tatsache, dass diese einfach so "reingezimmert" wurde.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?