30.11.13 19:08 Uhr
 429
 

Nordkirche fordert die Pastoren auf, vermehrt Gottesdienste besuchen

Henning von Wedel, Mitglied der Kirchenleitung der Nordkirche, verlangt von den Pastoren, dass diese vermehrt Gottesdienste besuchen sollen.

Auch wenn die Pastoren keinen Sonntagsgottesdienst in ihrer Gemeinde haben, sollten sie vor Ort sein, so von Wedel.

"Solange es Gemeindeglieder gibt, die regelmäßiger am Gemeindeleben und an den sonntäglichen Gottesdiensten teilnehmen als der zur Leitung der Gemeinde berufene Geistliche, stimmt etwas nicht", erklärte das Mitglied der Kirchenleitung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Gemeinde, Pastor
Quelle: www.kirche-mv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2013 23:18 Uhr von newschecker85
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab mit der kirche eh nichts am Hut, meine ellis wollten wo ich noch jung war, dass ich in die kirche eintrete....naja am dienstag trete ich aus der kirche aus.
Kommentar ansehen
01.12.2013 00:46 Uhr von Wachsames.Auge
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
"Nordkirche fordert die Pastoren auf, vermehrt Gottesdienste besuchen"
Was ist das denn für eine Überschrift ? Ist "modern Neudeutsch" ?
Kommentar ansehen
01.12.2013 13:19 Uhr von Wachsames.Auge
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
schläft checker ? Merkt nicht Wort fehlen ? Könnte sein "zu" vor besuchen...
Egal sein auf shortnews...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?