30.11.13 18:27 Uhr
 73
 

Fußball/1. Bundesliga: Acht Tore zwischen 1899 Hoffenheim und Werder Bremen

In einem Samstagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga trennten sich die TSG 1899 Hoffenheim und Werder Bremen mit 4:4 (2:2). 25.608 Zuschauer waren in die Rhein-Neckar-Arena gekommen.

Sejad Salihovic (12. und 18. Minute) verwandelte zwei Strafstöße und sorgte so für die Führung der Gastgeber. Zum Ende der ersten Halbzeit trafen Aaron Hunt (45./Handelfmeter) und Eljero Elia (45.+1) zum Ausgleich.

Kevin Volland (49.) und Kai Herdling (53.) brachten nach der Pause die Hausherren wieder in Front. Nils Petersen brachte die Gäste in der 59. Minute wieder heran. Philipp Bargfrede (90.+1) sorgte in der Nachspielzeit für den Ausgleich und Endstand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, SV Werder Bremen, 1899 Hoffenheim
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?