30.11.13 16:08 Uhr
 332
 

Rekordumsatz: "Die drei Fragezeichen" lassen Topstars wie Lady Gaga hinter sich

Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews: Jedes Kind kennt die "Drei ???": Die jugendlichen Ermittler lösen seit den Achtziger Jahren ihre Fälle und bringen ihrem Label Sony damit einen Rekordumsatz ein.

In Deutschland wurden bereits 45 Millionen Tonträger und 16 Millionen Bücher der Serie verkauft, damit lassen die drei Superstars wie Lady Gaga locker hinter sich.

"Jedes Hörspiel ist nach spätestens drei Monaten 100.000 Mal verkauft und erreicht damit Goldstatus", so Sony-Europa-Produktmanagerin Corinna Wodrich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sony, Hörspiel, Rekordumsatz
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns
Social-Media-Auszeit für Model Gigi Hadid
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2013 10:17 Uhr von RainerKoeln
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unfug.
Lady Gaga hat fast 100 Mio. CDs verkauft.
Vielleicht liegen die Drei Fragezeichen kurzfristig vorne, aber letztendlich kommen die nicht an Lady Gaga dran, erst recht nicht, wenn man die Verkäufe in Relation zur Zeit setzt. Gaga verkauft seit wenigen Jahren, Die drei Fragezeichen seit mehreren Jahrzehnten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?