30.11.13 13:48 Uhr
 508
 

Aufnahmeritual: Beckham masturbierte vor seinen Teamkollegen bei Manchester United

Als David Beckham als 16-jähriger Fußballspieler zu Manchester United wechselte, musste er wie jeder andere Spieler ein Aufnahmeritual über sich ergehen lassen.

Für Beckham selbst war dieses Ritual eine der unangenehmsten Sachen, berichtet er in der Fußball-Doku "The Class of 92".

Das Aufnahmeritutal bestand darin, vor seinen Teamkollegen zu masturbieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Beckham, Aufnahme, Ritual, Masturbation
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

14-jährige Tochter von Til Schweiger empört mit freizügigen Instagram-Fotos
Frank Elstners Twitterbeschwerde an Air Berlin führt zu absurden Antworten
Nach dem Tod ihres Ehemanns ist Céline Dion mit 17 Jahre jüngerem Tänzer liiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2013 13:50 Uhr von blade31
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
joa Schwul

[ nachträglich editiert von blade31 ]
Kommentar ansehen
30.11.2013 13:52 Uhr von Jlaebbischer
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Es sind also nicht nur die Fans einfach nur bescheuert, sondern auch die Spieler mancher Vereine...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart
Schweiz: Altstadt Schaffhausens wegen Attacke mit Kettensäge abgeriegelt
Donald Trumps neuer Pressechef löscht alte Tweets, in den er Trump kritisierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?