30.11.13 13:36 Uhr
 69
 

Berlin: Radziwill-Gemälde für Rekordpreis nach Norddeutschland verkauft

Im Berliner Auktionshaus Villa Grisebach wurde am gestrigen Freitag das Gemälde "Vogelzug über Dangast" zu einem Rekordpreis versteigert.

Franz Radzwill malte das Bild 1960. Das Bild wurde die letzten 30 Jahre nicht ausgestellt, da es sich in der privaten Sammlung von George Economou, einem griechischen Milliadär, befunden hat.

Für 165.000 Euro wurde das Bild versteigert. Mit Aufschlag aller Abgaben zahlte der Sammler aus Norddeutschland 220.000 Euro. "Das ist der höchste Preis für ein Spätwerk von Radziwill, der je auf einer Auktion erzielt wurde", sagte der Kunsthistoriker Dr. Markus Krause.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Gemälde, Rekordpreis, Norddeutschland
Quelle: www.nwzonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?