30.11.13 13:19 Uhr
 375
 

Peiting: Mann will ein Känguru auf der Straße gesehen haben

Ein Mann will am Freitagmorgen in der Nähe einer Umgehungsstraße bei Peiting ein Känguru entdeckt haben.

Nach Angaben der Polizei hatte sich der Mann bei den Beamten gemeldet und zuvor erklärt "Nein, ich will euch nicht auf den Arm nehmen".

Ein Känguru wurde allerdings nicht gesichtet oder gefangen. Dennoch bittet die Polizei um Hinweise, falls das Tier ausfindig gemacht würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Straße, Känguru
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2013 18:14 Uhr von marcel385
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
bei uns hat ne familie auch mehrere kängurus und die sind auch schon mal ausgebüchst und durchs dorf gehüpft
Kommentar ansehen
30.11.2013 18:26 Uhr von Aviator2005
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm ...
die schmecken voll lecker....
Kommentar ansehen
30.11.2013 18:26 Uhr von Aviator2005
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmm ...
die schmecken voll lecker....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?