30.11.13 12:52 Uhr
 318
 

Porsche 918 Spyder von Entwickler gegen Leitplanke gefahren

Der Porsche 918 Spyder soll demnächst auf dem Markt erscheinen. Bei dem Auto handelt es sich um eine limitierte Sonderauflage.

Es gibt genau 918 Autos. Doch nun sind es nur noch 917.

Ein Entwickler von Porsche hat nämlich eines der seltenen Autos gegen eine Leitplanke in der Nähe von Ludwigsburg gefahren. Das Auto hatte einen Wert von 800.000 Euro.


WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Porsche, Entwickler, Leitplanke, Spyder, Porsche 918 Spyder
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2013 13:27 Uhr von nchcom
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Es gibt genau 918 Autos. Doch nun sind es nur noch 917"

Es stehen bestimmt keine 918 Fahrzeuge im Werk die sofort verkauft werden können. Nur die Limitierung zum Verkauf sind 918 Fahrzeuge.
zuzüglich der Fahrzeuge die den Entwicklern zur Verfügung stehen und die eh ableben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?