30.11.13 10:22 Uhr
 2.262
 

Auto: Sogar abstehende Zierleisten bei Hauptuntersuchung schwerer Mangel

Ein Experte des TÜV Süd wies jetzt darauf hin, dass bei einem Fahrzeug keine scharfkantigen Teile abstehen dürfen.

Das bedeutet, dass abstehende Zierleisten beispielsweise als erheblicher Mangel gelten.

Mit Klebern für den Haushalt sei das Problem allerdings nicht zu beheben, so der Fachmann. Denn die würden nicht halten und die Reparatur wäre somit "Pfusch".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Experte, Mangel, TÜV, Hauptuntersuchung
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2013 10:37 Uhr von cialfo
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
nichts Neues
Kommentar ansehen
30.11.2013 11:15 Uhr von MamboKurt
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
"....,da könnte man glauben die schreiben jedes Jahr ne neue Regel die noch dämlicher sein muss wie die vom letzten Jahr. "

das machen die wirklich, und nicht nur eine! :D

(hab beruflich öfters mit tüv-prüfern zu tun)

[ nachträglich editiert von MamboKurt ]
Kommentar ansehen
30.11.2013 11:42 Uhr von shadow#
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
"Mit Klebern für den Haushalt sei das Problem allerdings nicht zu beheben"

Doch, muss ja nur für die HU halten.
Kommentar ansehen
30.11.2013 16:01 Uhr von Arne 67
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ähm und was ist daran jetzt die Meldung?
Das man mit einem gefährlichen Auto nicht zum TÜV fahren soll oder das der TÜV nicht in der Lage ist solch eine "Kleinigkeit" sofort zu beheben?
Kommentar ansehen
30.11.2013 18:34 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Ich muss noch meinen Bremskraftregler wechseln weil mit dem nimmer durchn TÜV kommen würde^^
(Bremsen tuts halt top noch)

Nur bei meinem Glück gehen noch die Leitungen dann kapputt und das wird dann der totale anschiss^^
Kommentar ansehen
30.11.2013 22:14 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Zierleiste abnehmen und danach wieder dranklipsen.

@keineahnung13

Wenn er noch top bremst, dann musst du deinen Regler ja nicht wechseln.
Kommentar ansehen
30.11.2013 22:57 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Dracultepes
doch komm mit dem ne durchn TÜV^^ der schaut nimmer top aus... fängt auch an da feucht zu werden irgendwie...

naja solang mich die Leitungen bei der demontage nicht in Stich lassen, gehts ja noch^^
Kommentar ansehen
01.12.2013 09:28 Uhr von SteveM45
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Es sollte eigentlich logisch sein, das nichts vom Auto wegstehen darf. Und jede Werstatt hat einen Spezialkleber dafür. Es wundert mich das es Fahrer gibt die mit abstehender Zierleiste zum TÜV gehen, und sogar erwarten, das der TÜV das repariert....Manchen sollte der Führerschein wohl abgenommen werden.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?