30.11.13 09:50 Uhr
 1.499
 

USA: Auch diesmal gab es am "Black Friday" wieder Verletzte

Am "Black Friday" - dem wichtigsten Shopping-Tag in den USA - kam es auch in diesem Jahr wieder zu Verletzten. Tote wurden allerdings diesmal nicht gemeldet.

"Black Friday" wird der Tag nach dem Thanksgiving bzw. Erntedankfest genannt. Hohe Rabatte läuten das Weihnachtsgeschäft ein.In Illinois schleifte ein Ladendieb einen Polizisten mit. Daraufhin schoss ein Beamter auf den Mann.

In Las Vegas wollten Diebe einen Fernseher stehlen, den ein Mann gerade gekauft hatte. Sie schossen auf ihn, ließen den Fernseher aber stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff