30.11.13 09:23 Uhr
 8.399
 

Rock am Ring: Alle vier Headliner für 2014 bekannt gegeben

Das "Rock am Ring"-Festival 2014 wird mit vier Hochkarätern an den Start gehen.

Neben "Kings of Leon" werden auch "Metallica", "Linkin Park" und "Iron Maiden" auf dem Festival spielen.

Der Vorverkauf der Karten begann am 27. November 2013. Bis 15. Dezember können Karten für 189 Euro gekauft werden, für den Park für 185 Euro. Die Ticketpreise steigen nach diesem Datum auf 199 und 195 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Festival, Metallica, Rock am Ring, Iron Maiden, Headliner, Linkin Park
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2013 09:51 Uhr von horus1024
 
+3 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.11.2013 10:31 Uhr von Rechtschreiber
 
+38 | -1
 
ANZEIGEN
185 euro? Fickt euch! ...
Kommentar ansehen
30.11.2013 11:35 Uhr von shadow#
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Hahahaha!
Schon immer eines der teuersten europäischen Festivals, keine Chance für Newcomer die nicht von der Musikindustrie gepusht werden und das Booking der "Headliner" wird scheinbar traditionell 10 Jahre zuvor in einer Zeitkapsel vergraben...
Nein Danke.
Kommentar ansehen
30.11.2013 13:02 Uhr von Pumba1986
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Der "Vorverkauf WIRD am 27.11.13 beginnen"..... schreibt er am 30.11.13... alter Schwede..... Was ist nur mit den Newscheckern los?
Kommentar ansehen
30.11.2013 14:16 Uhr von Borgir
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Problem bei Metallica: Die Setlist wird von Fans ausgesucht, das bedeutet: 90 Prozent alte Songs (Bis zum schwarzen Album). Problem: Lars Ulrich kann das nicht mehr spielen und der Genußfaktor wird gegen 0 Tendieren wenn man das blosse 4/4-Gedröhne mit China-Becken anhören muss, Fill-Ins Fehlanzeige, Double-Bass kaum hörbar weil er es einfach nicht mehr bringt. Bis zur "...and Justice for all" war das Schlagzeug-Spiel von Ulrich echt gut, aber dann hat er anscheinend aufgehört zu üben und sich zu entwickeln. Schade drum. Seine Arbeit vor allem auf der "Master of Puppets" war Einflussfaktor für nahezu jeden Metal-Drummer.
Kommentar ansehen
30.11.2013 14:22 Uhr von IlIlIlIlIlIlIlIlIlI
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Nine Inch Nails, sondern zum 100. Mal LP, Maiden und Metallica? So sehr ich die Bands auch für ihr Erreichtes respektiere: Nö.
Kommentar ansehen
30.11.2013 14:55 Uhr von Nebelfrost
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
wucherpreise für ein festival mit zweit- und drittklassigen bands.
Kommentar ansehen
30.11.2013 17:17 Uhr von moloche
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Iron Maiden ist epic, aber die letzten Songs finde ich ehrlich gesagt ziemlich lahm.
Da schon lieber Accept die nach einer sehr langen Pause noch mal komplett durchgestartet haben und immer noch saugute Musik und gutes Instrumentenspiel drauf haben.
Kommentar ansehen
02.12.2013 11:12 Uhr von FallenAngel2711
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frage ist, warum sich das Festival noch ROCK am Ring nennt. Wenn ich mir mal anschaue, wie viele Hip Hopper und Pop Bands dort auftreten....
Kommentar ansehen
04.12.2013 10:23 Uhr von jo-28
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Tickets sind imho noch viel zu billig, da fast nur Kinder anwesend sind. Dazu ständig die gleichen Headliner inkl. 50% Pop und Hiphop-Scheiß.
Kommentar ansehen
09.12.2013 12:59 Uhr von FallenAngel2711
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Viele zahlen das und wenns sein muss, noch deutlich mehr

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?