29.11.13 21:17 Uhr
 934
 

Schweden: Häftling brach wegen Zahnschmerzen aus dem Gefängnis aus

Im schwedischen Oestragaard war Anfang November ein 51-jähriger Häftling aus dem Gefängnis ausgebrochen. Der Grund dafür: Der Häftling hatte Zahnweh, stieß bei den Gefängniswärtern jedoch auf taube Ohren.

"Mein ganzes Gesicht war total geschwollen. Am Ende habe ich es einfach nicht mehr ausgehalten", rechtfertigte sich der Mann. Nach dem Arztbesuch ging der Mann sofort zurück ins Gefängnis.

Zu dem Zeitpunkt fehlten dem Mann nur zwei Tage zur Entlassung aus seiner einmonatigen Haftstrafe. Um seinen Ausflug wettzumachen, wurde die Haft um 24 Stunden verlängert. Inzwischen ist der Mann wieder frei.


WebReporter: foxed-out
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Gefängnis, Schweden, Häftling, Ausbruch, Zahnschmerz
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2013 21:22 Uhr von OO88
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.11.2013 21:24 Uhr von Pils28
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Es war offener Vollzug mit Fußfessel.
@OO88: Wüsste auch nicht, was gegen kostenlosen Zahnersatz spricht. Ist es so furchtbar, wenn alle den Mund voll mit Zähnen haben?
Kommentar ansehen
29.11.2013 21:35 Uhr von OO88
 
+1 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.11.2013 21:41 Uhr von AlessaGillespie
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ich kann ihn verstehen...
Kommentar ansehen
29.11.2013 22:59 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@OO88

Ich finde auch du solltest deine Rechnungen für Ärzte etc. selber zahlen.
Kommentar ansehen
30.11.2013 15:12 Uhr von jetzaber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Offener Vollzug mit Fußfessel? Ach so ...

Ich hätt´s ihm aber zugetraut, möglich wär´s.
Ich hatte selber mal solche Zahnschmerzen, dass ich ´ne ordentliche Furche in die Wand gelaufen habe.

EDIT: Nö. Doch kein offener Vollzug. Zelle. Wände. Ha. Wusste ich´s doch. :D

[ nachträglich editiert von jetzaber ]
Kommentar ansehen
01.12.2013 11:00 Uhr von tutnix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die verlängerung der strafe ist auch ziemlicher dummfug. die bematen hätten nur ihren job richtig machen müssen, dann wäre der ausbruch nicht nötig geworden.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?