29.11.13 20:32 Uhr
 3.906
 

Regensburg: 19-jähriger Arbeitsloser zwang 83-jährige Rentnerin zum Sex

In Regensburg ist nur wenige Tage nach der Vergewaltigung einer 83-jährigen Rentnerin eine Festnahme erfolgt.

Unter dringendem Tatverdacht steht ein 19-Jähriger, der bereits wegen diverser Gewalt- und Eigentumsdelikte in den Fokus der Justiz geraten war. Der Arbeitslose sei vergangenen Freitag in die Wohnung der Seniorin eingedrungen und habe sie sexuell missbraucht.

Aufgrund der am Tatort gefundenen DNA-Spuren wurde am vergangenen Dienstag Haftbefehl gegen den 19-Jährigen erlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Regensburg, Haftbefehl, Tatverdächtiger, Sexualdelikt
Quelle: www.main-netz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Prozess in München: Mann stach auf Ex-Frau ein, um sie "unattraktiv zu machen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2013 20:42 Uhr von Junginho
 
+32 | -7
 
ANZEIGEN
Beide hatten Zeit....! ;-)
Kommentar ansehen
29.11.2013 20:46 Uhr von OO88
 
+21 | -8
 
ANZEIGEN
es gibt immer mehr total perverse auf der welt. die jetzt 83 jährige hatte sicherlich schon im 2. weltkrieg zum wohl der soldaten gefügig sein müssen.
Kommentar ansehen
29.11.2013 21:11 Uhr von Acun87
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@newsleser54

das soll deutlich machen, dass der gute herr keine 25 eur für spaß mit einer profesionellen hatte
Kommentar ansehen
29.11.2013 22:59 Uhr von JerryHendrix
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Junginho

Wie kannst du nur so eine News verfassen. Das Bild kriegt man erstmal nicht aus dem Kopf. *schüttel* *würg*
Kommentar ansehen
29.11.2013 23:42 Uhr von Leanira
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Samsara dir würde ich es gönnen das dir mal ein netter herr über den weg läuft,dich anziehend findet,und mit dir macht was er will.dann weisst du was vergewaltigung bedeutet und dir bleibt nächstesmal so ein dämlicher kommentar im hals stecken!
Kommentar ansehen
30.11.2013 08:50 Uhr von Samsara
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.11.2013 16:28 Uhr von Samsara
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@mona
"lese dir deine eigenen Kommentare nochmal durch und frag dich das dann mal selbst, du Kasper."

Habe ich gemacht und ich lese da nur ganz eindeutigen schwarzen Humor. In Gegensatz dazu hat Leanira einen Spruch von sich gelassen, der nur so voller Hass strotzt und die Vermutung offen lässt, das es um die offensichtlich labile geistige Verfassung dieses Users nicht besonders gut steht.

Aber du könntest ja so nett sein, mir mal zu erläutern, was an meinen Kommentar so wahnsinnig schlimm sein soll. Meinst du, du schaffst es...?

=)
Kommentar ansehen
01.12.2013 04:22 Uhr von cyp
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
was sich hier wieder für Abschaum in den SN- Kommentaren zusammenfindet ist nicht mehr feierlich.

Zitatperlen wie: "
Alle Weiber sind doch Schlampen, da spielt das Alter keine Rolle, die alte Dame wollte einfach nochmal Sex und vielleicht bisschen blasen bevor sie abnippelt "

oder auch :"Na, wenn der Hansel arbeiten würde, dann könnte er sich
ne altersgerechte Freundin leisten, verstehst?

Oder er käme abgearbeitet nach Hause, dann käme nicht
auf sone perverse Idee, verstehst?"

Da weiß man gleich welcher menschliche Müll sich hier rumtreibt... SN kennt im Niveaulimbo nur eine Richtung, weiter nach unten.
Kommentar ansehen
01.12.2013 22:34 Uhr von Leanira
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@samsara

um meine geistige gesundheit brauchst du dir keine gedanken machen,mir gehts bestens,danke.aber du scheinst vergesslich zu sein? es geht hier auch nicht um hass oder ähnliches.ich finde es einfach schändlich wenn sich jemand über eine vergewaltigung so lustig macht wie du.und dann auch noch an einer hochbetagten alten dame.denn schliesslich bist du ja der meinung das sie sich freuen sollte das sie auf einen 19 jährigen noch sexuell so anziehend ist das er sich an ihr vergreift.denk drüber nach,und wenn du es immer noch nicht verstehst,dann tust du mir leid,und es fragt sich wer hier geistig nicht gesund ist.
Kommentar ansehen
02.12.2013 11:41 Uhr von HeltEnig
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jawohl ein Arbeitsloser das macht das ganze noch tausendmal schlimmer! Vierteilt ihn! ;-)

Mir ist es vollkommen scheißegal was der Typ für einen Job hat oder nicht, ein Vergewaltiger ist ein Vergewaltiger, egal ob Manager oder arbeitslos. Hauptsache der Kerl wird bestraft.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?