29.11.13 17:06 Uhr
 224
 

"Blue Flag"-Gütezeichen: Strände der Türkei belegen weltweit Platz drei

Die Strände in der Türkei haben von "Blue Flag" gute Noten bekommen und landeten damit weltweit auf Platz drei.

"Blue Flag" ist eine Stiftung, die international im Tourismusbereich jedes Jahr unter anderem an Strände und Küsten Umweltzeichen vergibt.

An dem Programm der "Blue Flag" nehmen unter anderem die europäischen Länder, Südafrika, Marokko, Tunesien, Neuseeland, Kanada und die Karibik teil.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Türkei, Strand, Blue Flag, Gütezeichen
Quelle: www.worldbulletin.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv
Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2013 17:48 Uhr von Leif-Erikson
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Hmmm das Thema ist schon so nicht sonderlich relevant, warum wird dann auch noch ausgerechnet über den dritten Platz berichtet?
Kommentar ansehen
29.11.2013 21:51 Uhr von OO88
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
was haben sie da getestet ? höhe der wellen ganz bestimmt nicht . eventuell wo die meisten leute auf 1qm strand sind und am meisten strandverkäufer pro min .
Kommentar ansehen
30.11.2013 01:13 Uhr von Faceried
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Patara-Beach ist sehr schön. Leider wird der von Jahr zur Jahr bekannter. Ich hoffe mal, dass der von Hotels verschont bleibt. Aber ein Besuch lohnt sich!
Und Dalyan. Dalyan ist genauso wie Patara naturbelassen. Aber ich weiß jetzt nicht ob man da wegen den Karettschildkröten schwimmen darf.

Und auch sehr schön ist Ölüdeniz. Wurde schon vom WorldTravelAwards im Jahre 2011 als Europe´s Leading Beach Destination ausgezeichnet.
Es sei denn man steht nicht auf Engländer :-D dann sollte man lieber doch nach Alanya.

Ich selbst hab mich in Kaleücagiz/Kekova verliebt. Dort kommt man so gut wie nur als Rucksacktourist hin.

Allg. findet man zwischen Izmir und Alanya (Kemer bitte ignorieren. Um Himmels willen bloß nicht nach Kemer!) schöne Gegenden und naturbelassene Strände

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein
USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten
USA: Demokraten wollen Republikaner nach Gesundheitsreformblamage helfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?