29.11.13 16:56 Uhr
 34
 

Biathlon/Schweden: Martin Fourcade dominiert seine Gegner

Martin Fourcade (Frankkreich), der Biathlon-Weltcup-Sieger des letzten Winters, hat zum Start in die neue Biathlon-Saison seine Gegner ganz klar dominiert.

Fourcade gewann am gestrigen Donnerstag in Östersund (Schweden) das Einzelrennen in 50:10,9 Minuten. Dabei leistete er sich keinen Schießfehler. Simon Eder und Daniel Mesotitsch (beide Österreich) belegten die Plätze zwei und drei.

Bester Deutscher war Daniel Böhm (Buntenbock) auf Rang fünf. "Daniel hat genau das gezeigt, was er schon im IBU-Cup angedeutet hat. Er hat seine fantastische Form mitgenommen und die Chance genutzt, sich anzubieten", so Bundestrainer Uwe Müssiggang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schweden, Biathlon, Martin Fourcade
Quelle: de.eurosport.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?