29.11.13 15:34 Uhr
 124
 

Keine weiteren Arbeiten am Stadion in São Paulo

Vor wenigen Tagen gab es einen tödlichen Unfall in São Paulo, dabei sind zwei Bauarbeiter gestorben, weil ein Kran einstürzte. Jetzt dürfen vorerst keine weiteren Kräne mehr benutzt werden. Außerdem wurde die Arena stark beschädigt.

Das Arbeitsministerium teilte mit, dass die Kräne korrekte gewartet werden müssen und die Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden müssen. Zudem sollen die Arbeiter in den Kränen eine Qualifikation nachweisen.

Klar ist, dass der Bau sich auf jeden Fall verzögern wird und es erst einmal um die Sicherheit der Arbeiter geht. Außerdem weiß man noch nicht, was die Unglücksursache ist, hierzu will man den deutschen Kran-Hersteller zu Rate ziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linushsv
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Unfall, Stadion, Arbeiter, São Paulo
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Deutscher, der auf Flughafen lebte, wird in Psychiatrie eingeliefert
São Paulo: Deutscher lebt auf Flughafen und greift dort Frauen an
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Deutscher, der auf Flughafen lebte, wird in Psychiatrie eingeliefert
São Paulo: Deutscher lebt auf Flughafen und greift dort Frauen an
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?