29.11.13 13:23 Uhr
 341
 

Nach "heute journal"-Streitinterview: ZDF weist Parteilichkeitsvorwurf zurück

Im gestrigen heftigen Interview zwischen "heute journal"-Moderatorin Marietta Slomka und SPD-Chef Sigmar Gabriel wurde dieser auch vorwurfsvoll.

Gabriel sagte, es sei "nicht das erste Mal, dass Sie in Interviews mit Sozialdemokraten nichts anderes versuchen, als uns das Wort im Mund umzudrehen". Slomka verbat sich diese Unterstellung.

Auch das ZDF wies empört den Vorwurf der Parteilichkeit zurück und sprach von normalen journalistischen Instrumenten, die Slomka anwandte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ZDF, Sigmar Gabriel, heute journal, Marietta Slomka
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Chef Sigmar Gabriel fordert, auch RTL-Zuschauer ernst zu nehmen
57-jähriger SPD-Chef Sigmar Gabriel und Ehefrau Anke erwarten zweites Kind
Sigmar Gabriel gibt Autobahnprivatisierungspläne auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2013 15:36 Uhr von Hawkeye1976
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Ist das bei einem CDU-dominierten Fernsehrat so abwegig?
Kommentar ansehen
29.11.2013 20:19 Uhr von Bud_Bundyy
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Also, ich hätte kein Problem damit das die Slomka die Fragen nach der Verfassungskonformität stellt, aber nach dem Gabriel (für mich überraschend) stichhaltig die Frage entkräftet hat, hätte die Moderatorin zur nächsten Frage übergehen sollen.

Denn die Frage war für meine Begriffe abschließend bearbeitet, nur scheint mir die Frau hat die Argumentation nicht verstanden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Chef Sigmar Gabriel fordert, auch RTL-Zuschauer ernst zu nehmen
57-jähriger SPD-Chef Sigmar Gabriel und Ehefrau Anke erwarten zweites Kind
Sigmar Gabriel gibt Autobahnprivatisierungspläne auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?