29.11.13 12:10 Uhr
 2.030
 

Künstler malt Marge Simpson als Mode-Ikone, Playboy-Bunny oder auch nackt

Der Künstler und Comiczeichner Alexsandro Palombo hat derzeit ein Lieblingsmotiv: die Zeichentrickheldin Marge Simpson.

Er inszentiert Marge mal als Mode-Ikone, Playboy-Bunny oder auch ganz nackt.

Warum er ausgerechnet Marge als sein Model wählte, erklärt er so: "In jeder Frau steckt eine Marge Simpson und mit diesem Tribut wollte ich die Magie erleuchten, die jede Frau umgibt: Stärke, Weiblichkeit, Eleganz, Erotik und Schönheit."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Künstler, Mode, Ikone, Playboy-Bunny, Marge Simpson
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2013 13:35 Uhr von the_reaper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da werden sich matt groenings anwälte aber freuen!
Kommentar ansehen
29.11.2013 13:36 Uhr von Klugbeutel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder Scheiß wird heut-zu-tage als Kunst verkauft ...
Kommentar ansehen
29.11.2013 14:36 Uhr von Rongen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"In jeder Frau steckt eine Marge Simpson und mit diesem Tribut wollte ich die Magie erleuchten, die jede Frau umgibt: Stärke, Weiblichkeit, Eleganz, Erotik und Schönheit."

DAS zeigste mir mal bei Alice Schwarzer, Cindy aus Mahrzahn oder Frau Merkel.

Hmmmm Frau Merkel in nen knappen Tanktop, kurze freche Jeans Hotpants hohe schwarze Lacklederstiefel....
Rooooarrr , ich geh jetzt kotzen.
Ausserdem sind seine Bilder mehr als schlecht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?