29.11.13 06:10 Uhr
 221
 

Essen: 48 Personen bei Großrazzia gegen Hehler und Autodiebe verhaftet

In drei Bundesländern fand eine Großrazzia gegen Hehler und Autodiebe statt. Der Schwerpunkt dieser Aktion fand im Ruhrgebiet statt. Zudem gab es noch Durchsuchungen in Niedersachsen und im Saarland.

In verschiedenen Städten wurden Wohnungen und Firmengelände durchsucht. Es wurden Autos, Gabelstapler, Diebesgut und Bargeld konfisziert.

Es wurden 48 Verdächtige verhaftet. Die Polizei bezeichnete diese Razzia als Erfolg.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Essen, Großrazzia, Hehler
Quelle: www.nw-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 23-Jährige von fünf Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Köln: Mann klettert aus Protest auf Hohenzollernbrücke

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 23-Jährige von fünf Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?