29.11.13 06:06 Uhr
 510
 

Fußball: Wettskandal weitet sich aus - Offenbar auch WM-Quali-Spiele betroffen

Medienberichten zufolge hat der in England verhaftete Wettpate aus Singapur berichtet, dass er weltweit Spiele verschoben hat.

Darunter sollen auch WM-Qualifikationsspiele gewesen sein. "Ich mache es in Australien, Schottland, Irland, in Europa. Bei der Weltmeisterschaft. Bei WM-Qualifikationsspielen", war auf Tonaufzeichnungen zu hören, welche verdeckte Ermittler mitgeschnitten hatten.

Der Wettpate gab an, dass er sogar eine ganze afrikanische Nationalelf manipuliert habe. Die Behörden halten sich bedeckt und geben keine Details preis.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, England, Betrug, Wettskandal
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?