28.11.13 21:15 Uhr
 200
 

Immer bedeutender: 75 Prozent der deutschen Internet-User nutzen Facebook und Co.

Die Bedeutung von Social Media nimmt immer weiter zu. Bis auf Mecklenburg-Vorpommern (67 Prozent), Sachsen-Anhalt (68 Prozent) und Brandenburg (68 Prozent) sind in allen Bundesländern bereits mehr als 70 Prozent der Internetnutzer in sozialen Netzwerken vertreten.

Durchschnittlich nutzen 75 Prozent aller deutschen Internet-User Facebook und Co. - im Vergleich zu 2012 ein Anstieg von satten fünf Prozent.

Bremen liegt in der Social-Media-Nutzung an der Spitze (82 Prozent), gefolgt von Hessen, hier nutzen 78 Prozent der Internet-Nutzer Social Media. Das ergab nun eine Studie der Kommunikationsberatung "Faktenkontor".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Internet, Studie, Prozent, Facebook, Twitter, User, Social Media, Atlas
Quelle: www.wuv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2013 22:14 Uhr von Dromsel
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Bin nicht bei Facebook und bisher auch super damit klargekommen.
Kommentar ansehen
28.11.2013 22:28 Uhr von Sonny61
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Armes Deutschland!
Kommentar ansehen
29.11.2013 00:23 Uhr von Bud_Bundyy
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Ja ist klar, ich kenne fast niemanden mehr der nicht auf Facebook vertreten ist, zumindest mit einem Fake-Account. Die die es nicht nutzen, deren Entscheidung, mich wundert nur das diese sich zumeist für etwas besseres halten, bewundert und gelobt werden wollen.

Denn anders ist es nicht zu verstehen das sich immer ein paar User finden die bei FB News sofort kundtun müssen das sie es nicht nutzen?

Während den 75 % die es nutzen sich nicht die Mühe machen etwas zu schreiben.
Kommentar ansehen
29.11.2013 05:19 Uhr von jschling
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Bud
mit deinem letzten Satz in Kombination mit deinem restlichen Posting disqualifizierst du dein Posting doch selbst
*kopfschüttel*

Ich kenne mehere Facebook-Nutzer (persönlich hab ich es nicht *g*) aber die Bedeutung hat deutlich nachgelassen, zumindest in meinem Umfeld (Gott sei Dank, ist auch schrecklich, wenn Bekannte andauernd mit einem Auge aufs Handy starren mussten)
Kommentar ansehen
29.11.2013 08:27 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@jschling


Ich denke eher du hast den Zusammenhang nicht verstanden!
Kommentar ansehen
02.12.2013 04:37 Uhr von wombie
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Na prima. 75% der deutschen Internet-User sind komplett verbloedet. Welch wunder...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?