28.11.13 19:05 Uhr
 99
 

Fußball/Österreich: 30 Spieler in Wettskandal verwickelt

Der Wettskandal im österreichischem Fußball weitet sich immer mehr aus.

So kam es nun österreichweit zu Hausdurchsuchungen und 20 Verhören, wobei sechs Personen bereits verhaftet wurden.

Bei dem Skandal geht es darum, dass seit 2014 17 bis 19 Spiele der drei höchsten österreichischen Ligen manipuliert wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Österreich, Spieler, Delikt, Wettskandal
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Verein von Toni Polster muss 0:24-Niederlage einstecken
Fußball: Torwart René Adler verlässt HSV - "Ich habe keinen Plan B"
Fußball: BVB-Dolmetscher will Aubameyang-Aussage nicht übersetzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2013 20:46 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die österreichische Polizei war ihrer Zeit schon immer voraus und sind auch mit den besten Fähigkeiten ausgestattet. Ich denke Jahre zurück, als sie mit bloßem Auge Geschwindigkeitskontrollen gemacht haben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?