28.11.13 17:11 Uhr
 321
 

Borken: Eine Frau entdeckt den Dieb ihres Fahrrads und packt diesen am Kragen

Eine Frau fuhr mit ihrem PKW durch Borken (Schwalm-Eder-Kreis). Plötzlich entdeckte sie einen Mann, der mit ihrem Fahrrad unterwegs war. Dieses war ihr einen Tag zuvor entwendet worden.

Die 37-Jährige stieg aus und schnappte sich den Dieb. Sie hielt ihn fest und verständigte per Handy die Polizei.

Die Polizei fand heraus, dass der Dieb per Haftbefehl gesucht wurde. Man brachte ihn ins Gefängnis. Die Frau erhielt ihr Rad zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Polizei, Dieb, Borken, Kragen
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2013 17:33 Uhr von Babykeks
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Das hätte auch anders ausgehen können...

Tätlicher Angriff...
Aber das ist mein Fahrrad und...
Jajaja...das interessiert uns nich, sie können ja irgendwann mal ne Anzeige gegen Unbekannt erstellen, jetzt machen wir erst mal seine Anzeige gegen Sie.
Kommentar ansehen
28.11.2013 17:49 Uhr von Paxx
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
... Eine Frau entdeckt den Dieb ihres Fahrrads und packt diesen am Kragen... und sagte: der ist aber dreckig und sollte gewaschen werden ;-)
Kommentar ansehen
28.11.2013 19:52 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hat sie auch erst einen kaum noch zu bringenden Eigentumsnachweis bringen müssen? Mein Bruder hat auch den Dieb seines Rades festgehalten und die Polizei geholt, er musste (auch weil es schon drei Monate her war) erst durch ein kleines. aber ungewöhnliches Teil an der Kette nachweisen, dass es seines ist. Quittungen gabs da ewig nicht mehr.
Kommentar ansehen
28.11.2013 21:36 Uhr von langweiler48
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Oh, mit dieser Frau wollte ich aber nicht verheiratet sein. Haelt ihm am Kragen, wenn sie Rechtshänderin ist mit der Linken und mit der Rechten telefoniert sie.

Ich denke wenn man da mal angeduselt zu spät nach Hause kommt gibst ein Satz heiße Ohren.
Kommentar ansehen
28.11.2013 23:08 Uhr von ted1405
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Babykeks:

Eher unwahrscheinlich.
Ein reines Festhalten bis zum Eintreffen der Polizei ist kein tätlicher Angriff, sondern voll im Rahmen des legitimen.
Schief gehen hätte aber es in so fern können, dass sich der Dieb mit Leibeskräften hätte wehren können. Möglichst unauffällig die Verfolgung aufnehmen und gleichzeitig die Polizei informieren wäre da wohl die sicherere Alternative.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?