28.11.13 17:02 Uhr
 59
 

Feiertag in den USA: Ölmärkte sehen ruhigen Handel

In den Vereinigten Staaten von Amerika ist heute Feiertag. Daher verlief der Handel an den Ölmärkten am heutigen Donnerstag sehr ruhig.

Der Preis für Öl der Sorte West Texas Intermediate (WTI) gab 0,16 auf 92,14 US-Dollar pro Barrel (159 Liter) nach.

Ein Fass Nordseeöl der Sorte Brent kostete zuletzt 111,03 US-Dollar, das waren 0,28 Prozent weniger als am Mittwoch.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Handel, Ölpreis, Feiertag, Ölmarkt
Quelle: www.wallstreet-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2013 18:40 Uhr von OO88
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
danke für die total unwichtige nachricht

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten deutlich gestiegen
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?