28.11.13 16:30 Uhr
 1.049
 

Skuriller Zimtschneckenstreit: Will die EU Backwaren aus Dänemark verbieten?

Die dänischen Zimtschnecken heißen "kanelsnegler" und enthalten den Aroma-Stoff Cumarin. Für die EU gibt es eine Höchstgrenze diesen Aromas, die in den Zimtschnecken überschritten ist.

Nun sollen die beliebten Backwaren in der EU verboten werden, wie es heißt, was die Dänen empört: "EU-Irrenhaus, für dessen Irrsinn wir alle bezahlen", so die "Copenhagen Post".

Die EU rudert nun zurück und sagt, man wolle nichts verbieten, was sich an die geltende Gesetzgebung hält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Verbot, Dänemark, Gebäck, Zimt
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2013 16:41 Uhr von Nebelfrost
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
ich weiß nicht wo das problem ist? warum nehmen die dänen für ihre zimtschnecken nicht einfach ordentlichen zimt? dass der cassia-dreck minderwertig ist, sollte doch mittlerweile allgemein bekannt sein. wenn die dänen wert auf die qualität ihrer zimtschnecken legen und diese auch weiter anbieten möchten, dann sollten sie schon aus eigenem ermessen auf ceylon-zimt umsteigen. dort ist im vergleich zu cassia-zimt gerade mal ein hundertstel des cumaringehalts drin.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
28.11.2013 17:10 Uhr von Babykeks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stellt Euch mal vor, wie das wäre, wenn sich die EU auch bei in Deutschland gültigem Recht keine Einmischung mehr erlauben würde...
Kommentar ansehen
28.11.2013 17:43 Uhr von Didi1985
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Cumarin ist definitiv sehr gesundheitsschädlich. Wenn sie echten Zimt nehmen würden wäre es doch OK. Aber überall sparen auf der Gesundheit der Verbraucher........
Kommentar ansehen
28.11.2013 18:56 Uhr von timsel87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Zeugs soll also die Leber belasten... Wie gut, dass Alkohol für die Leber so förderlich ist.

[ nachträglich editiert von timsel87 ]
Kommentar ansehen
28.11.2013 19:22 Uhr von affenkotze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"SkukiLL"?

- Ein sehr schönes Wort!

Checkt heut überhaupt jemand? In jeder News steckt mindestens ein richtig dicker Bock!
Kommentar ansehen
28.11.2013 21:04 Uhr von bigX67
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wer marcumar nimmt, schluckt auch cumarin.

alles kann tödlich sein. es kommt nur auf die dosis an.
Kommentar ansehen
28.11.2013 21:07 Uhr von shadow#
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wird das nur in der Presse so aufgeschaukelt oder gibt es in Dänemark wirklich so viele Idioten?
Grenzwerte für Lebensmittel denken sich nicht irgendwelche Bürokraten oder Zuckerbäcker aus, die haben allesamt einen medizinischen Hintergrund.

Würde man anständige Zutaten verwenden oder mal ein bisschen nachdenken, wären die Cumarin-Grenzwerte überhaupt kein Thema. Aber ist ja traditionell...
Daran dass das Zeug damit aber in der Form ebensowenig was im Handel verloren hat wie "traditionell" mit Bleifarbe oder giftigen Holzlacken angepinseltes Kinderspielzeug, ändert das rein gar nichts!

Die ganzen Schreihälse die jetzt über eine "Verbotskultur" jammern weil sie sonst nichts besseres zu tun haben, lassen mich ernsthaft an der menschlichen Intelligenz zweifeln

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?