28.11.13 15:35 Uhr
 86
 

Dubai ist Gastgeberland für die Weltausstellung 2020

Dubai hat den Zuschlag für das Ausrichten der Weltausstellung von 2020 erhalten und ließ damit Kandidaten wie Brasilien, die Türkei und Russland hinter sich. Es ist das erste Mal, dass die "Expo" in einem arabischen Land ausgerichtet wird.

Die Entscheidung wurde in Paris (Frankreich) getroffen. Als die Nachricht über den Zuschlag veröffentlicht wurde, zündete man am Burj Khalifa in Dubai - das höchste Gebäude der Welt - ein riesiges Feuerwerk.

Dubai-Führer, Scheich Mohammed Bin Rashid al-Maktoum, hat versprochen, dass man der Welt ein Event präsentieren werde, welches die Menschen zum Staunen bringt. Die "Expo" wird alle fünf Jahre an einem anderen Ort ausgetragen und Hunderte Länder nehmen daran teil.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Dubai, Expo, Zuschlag, Ausrichtung, Weltausstellung
Quelle: www.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman
"Exorzist"-Autor William Peter Blatty gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare