28.11.13 14:09 Uhr
 3.116
 

"Family Guy": Tod von Serienhund "Brian Griffin" - virtueller Nachruf

Überraschend kam am vergangenen Sonntagabend der Tod von "Brian Griffin", der Hund aus der Serie "Family Guy" (ShortNews berichtete).

Nachdem "Brian" von einem Auto in der Serie überfahren wurde und verstarb, gibt es nun einenvirtuellen Nachruf für den verstorbenen "Family-Guy"-Hund.

Auf Facebook gedachten auf der Seite "R.I.P Brian Griffin from Family Guy" bereits nach zwei Tagen über 750.000 Menschen dem TV-Hund, der neben Alkohol und derben Sprüchen auch Familienmutter "Lois" liebte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Hund, Serie, Nachruf, Family Guy
Quelle: zweinullig.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2013 14:32 Uhr von _driver_
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
wat? brian is tot? wasn des für ne scheiße....
Kommentar ansehen
28.11.2013 20:36 Uhr von Michael2505
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist quasi so, als wenn man Bart Simpson sterben lassen würde. Was für ne kranke Idee!!!! F**** E***!!!! :(

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?