28.11.13 13:03 Uhr
 1.731
 

Vodafone macht jungen Leuten Ampya-Geschenk

Vodafone und der Musikdienst Ampya hatten bereits im Sommer eine Kooperation vereinbart. Wer einen Vodafone-Red-Tarif hat, kann Ampya für 10 Euro im Monat dazu buchen.

Darin enthalten sind auch 500 MB zusätzliches Datenvolumen, dass aber bereits mit 16 Stunden Musikhören bei Ampya verbraucht ist.

Interessanter ist der Dienst daher eher für Leute unter 25 oder Studenten bis 30 Jahre. Die bekommen die Flatrate geschenkt, wenn sie einen Vertrag neu abschließen oder einen alten Vertrag verlängern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Vertrag, Geschenk, Vodafone
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2013 14:50 Uhr von oldtime
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab das Geschenk jetzt auch nicht gefunden. Ich kannte Ampya gar nicht. Und auf der Webseite steht das es monatlich 9,99 € kostet, wenn man die Musik auch offline hören möchte.
Kommentar ansehen
28.11.2013 15:07 Uhr von STN
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und warum ist das nur für Leute bis 30 interessant?
Kommentar ansehen
28.11.2013 15:28 Uhr von onecryeu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ab 30 hörst du keine musik mehr und generell bist du dann zu unhip für vodafone, hast dann bestimmt schon mindestens einen schufaeintrag weil der hauskredit von 100.000 euro abgelehnt wurde und damit mag vodafone dich nicht mehr.
---
Mir passiert, daher zwar nicht mit dem haus, aber ich hatte vor jahren mal versucht einen 3er bmw auf raten zu kaufen und die bank hat (weil ich formfehler gemacht habe und naiv war) abgelehnt.. vodafone mich dann auch, weil man an meiner bonität gezweifelt hat, und keine kunden möchte die woanders abgelehnt werden da spielt die summe von damals fast 40.000 euro keine rolle..
---
Also Du bist mit 30 zu alt und einfach passt nicht in das konzept von vodafone.. :-)

und im gesamten ist diese news nur billige werbung mal so angemerkt.
Kommentar ansehen
28.11.2013 16:03 Uhr von STN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke für die Aufklärung..... Was meinst du soll ich mir schon mal ein Sarg aussuchen? Weil ist ja bald so weit ;)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?