28.11.13 10:33 Uhr
 86
 

Nordhausen: 5.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall

Am gestrigen Mittwoch gegen 12:00 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Taschenberg/Hallesche Straße in Nordhausen ein Verkehrsunfall.

Ein 65-jähriger PKW-Fahrer missachtete beim Abbiegen den Gegenverkehr und kollidierte deswegen mit einem anderen PKW.

Es gab keine Verletzten, allerdings entstand an den beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von rund 5.000 Euro.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, Sachschaden, Nordhausen
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2013 11:15 Uhr von Andreas-Kiel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist das denn für eine News?

Wenn es für jeden Verkehrsunfall eine "News" geben würde, gäbe es nichts Anderes mehr. Und 5000 € Schaden? Bei 500.000 € würde ich das erwähnenswert finden, aber nicht bei 5k.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mysteriöse Baby-Tode in Seoul
Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden
USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?