28.11.13 08:29 Uhr
 455
 

Bayern: 27-Jähriger mit 5,2 Promille erwischt

Ein 27-Jähriger Bayer hat nicht nur einen Getränkekasten mit Bier gestohlen, sondern diesen direkt mit nach Hause genommen und sich betrunken.

Allerdings wurde die Polizei verständigt, um den jungen Mann zu dem Diebstahl zu befragen.

Als sie dort eintrafen und einen Alkoholtest vornahmen waren sie erstaunt, weil der Mann einen Promille-Wert von 5,2 aufwies, was eigentlich tödlich ausgehen könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Alkohol, Diebstahl, Bier, Promille
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsschutz prüft rechte Rede von AfD-Politiker Björn Höcke
Regensburg: Parteispendenskandal erreicht Fußballclub SSV Jahn
Haltern: Polizei veröffentlicht Fotos von onanierendem Mann vor Schulkindern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2013 08:37 Uhr von yeah87
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Gut das die da wahren der schwerstalkoholiker hätte sich kaputt gesoffen.

Ich trinke eigentlich sehr selte und bin gefühlt schon nach 0.5 bier dicht...
Kommentar ansehen
28.11.2013 08:41 Uhr von Marcaise
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
In Bayern nennt man das Vorglühen...
Kommentar ansehen
28.11.2013 09:04 Uhr von blade31
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@Maier

bist du darauf echt stolz oder?
Kommentar ansehen
28.11.2013 10:27 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@lade31

Trolle bitte nicht beachten, sie sterben wenn sie die Aufmerksamkeit nicht kriegen. Im echten Leben weiß jeder was für ein Hans vor einem steht. Und im Internet fühlen sie sich dann stark.

b2t

5,2 ist beachtlich. Mir geht es ja schon nach 3 Bier am nächsten Morgen dreckig.
Kommentar ansehen
28.11.2013 10:53 Uhr von Rammar
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
das wird aber der atemalkohol wert sein, kann mir nicht vorstellen das jemand einen blutalkoholwert von 5,2 überlebt

ihr kennt es sicher von größeren festen, wo auch mal polizei, sanis oder andere hileleistende gruppen rumlaufen und freiwillige alkotests anbieten, trinkt EINEN(!) kräftigen schluck bier und pustet in das gerät, ihr braucht vorher garnichts getrunken haben... da wird vlt der ein oder andere ins staunen kommen
Kommentar ansehen
28.11.2013 14:01 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alle sehen, dass ich besoffen bin, aber keiner hat vorher gesehen wie durstig ich war.
Ironie off.

Manche vertragen solch einen Promillewert schon. Das sind die notorischen Vollgesuffskis, die wahrscheinlich niemals mehr unter 2 Promille kommen.

Der Johannes von Maiers ist eine Troll. Ich würde mich schämen solch ein Geständnis von mir zu geben, selbst wenn alles anonym zugeht.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Verfassungsschutz prüft rechte Rede von AfD-Politiker Björn Höcke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?