28.11.13 06:29 Uhr
 1.109
 

Ägypten: Christliche Exorzisten treiben muslimische Dämonen aus

In der Regel wird die Teufelsaustreibung der Muslime in Ägypten durch einen islamischen Scheich vorgenommen, der ein paar Zeilen aus dem Koran vorliest. Sollte das nicht funktionieren, wird der ultimative Exorzismus durch christliche Kopten durchgeführt. Solch ein Priester ist Sama’an Ibrahim.

Er ist in den Augen der Muslime in Kairo ein mächtiger Mann. Jede Woche stehen hunderte Hilfesuchender vor der christlichen St. Sama’an Kathedrale, in denr Vater Ibrahim seine Austreibungen durchführt. Nach eigenen Angaben hat er Zeugen dafür, wie er vier Tote wieder zum Leben erweckt hätte.

Die vorherrschende Meinung der Muslime ist, dass wenn man krank oder vom Teufel besessen sei - was für viele Muslime gleichbedeutend ist -, geht man zu einem Scheich. Sollte das Lesen im Koran keine Besserung bringen, dann sollte man zu einem Christen gehen.


WebReporter: montolui
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ägypten, Islam, Christentum, Exorzismus
Quelle: www.vocativ.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2013 07:45 Uhr von Rongen
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Ähm krank, nur mich wundert das Muslime klar zugeben das wenn ihre Magie nicht reicht man zu einem Christen gehen soll, welcher ihrer Meinung nach ja viel mächtiger ist als der eigene Koran bzw Scheich.

Is der Kampf welche Religion die einzig wahre ist nu vorbei ?
So ala :

Jesus attakiert Mohammeds Kopfbereich, wird aber von den vielen Fusseln gebremst. Mohammed kontert mit aussergewöhnlich kräftigen Schwingern. Jesus strauchelt wird getroffen und ... und... geht zu Boden.
Jubelschreie auf den Rängen der muslimischen Fans, Mohammed winkt Siegessicher in Richtung seiner Frau, welche grade aus der Grundschule eingetroffen ist.
Jesus liegt wie angenagelt auf dem Boden und wird angezählt, die Rufe des Schiedsrichters hallen wie Hammerschläge.
Doch es ist ein Wunder Jesus steht wieder auf, ist das zu Glauben schwebt förmlich durch die Arena.
Jesus attackiert Mohammed mit einen kräftigen Schweinsleberhaken und schickt ihn auf die Matte. Sieg in der 7 Runde durch K.O.
Tumult in den Rängen, sofort weden Stimmen laut der Auferstandene, wie seine Fans ihn rufen, sei mit Weihwasser gedopt.
Kommentar ansehen
28.11.2013 08:09 Uhr von Ms.Ria
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist eine der Perversitäten in einigen Glaubensrichtungen. Exorzismus wird auf jedem Kontinent mal mehr, mal weniger heimlich durchgeführt, und die Glaubensoberhäupter wissen das und unterstützen das teilweise auch.

Diese Austreibungen sind eine Vergewaltigung der Seele, und jeder Austreiber ist ein Sadist. Unfassbar dass es das heute, hunderte Jahre nach dem Mittelalter, noch gibt.
Kommentar ansehen
28.11.2013 11:01 Uhr von deTuerke
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
aberaber

Ein Scheich bedeutet "weiser" Mann also ein Gelehrter.
Das hat mit den Ölscheichs nichts zu tun.
Das wird im Westen so benannt.

das hat mit den geldgeilen, egoistischen Ölscheichs nix zu tun.
Kommentar ansehen
28.11.2013 12:42 Uhr von maxyking
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man Krank ist könnte man auch mal zum Arzt gehen.
Kommentar ansehen
28.11.2013 12:47 Uhr von BerndLauert
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
maxyking ein Arzt wäre doch zu modern, zu westlich. Kann man doch von denen, die noch im Mittelalter stecken geblieben sind, nicht verlangen!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arbeitsagentur geht von 4.000 Arbeitslosen bei Air-Berlin-Pleite aus
Angela Merkel zu Jamaika-Aus: "Es ist ein Tag mindestens des tiefen Nachdenkens"
Baden: Elf Jahre alter Flüchtlingsjunge begeht Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?