27.11.13 21:12 Uhr
 937
 

Niederlande: Ex-Bankräuber gewinnt im Lotto und spendet für bedürftige Kinder

In den Niederlanden erhalten 500 Kinder aus bedürftigen Familien am Nikolaustag eine besondere Überraschung. Ein anfangs anonymer Spender schenkte der Tafel hochwertige Geschenke für die Kinder.

Eine Mitarbeiterin der Voedselbank (Tafel) teilte der lokalen Zeitung mit, wie glücklich sie über diese Spenden seien. In den Geschenksäcken befinden sich mehr als hundert Notebooks für die älteren Jugendlichen und Spielzeug für die kleineren.

Als Spender outete sich John Jansen im Radio. John Jansen ist in Holland kein Unbekannter, in den 90er Jahren war er Mitglied einer kriminellen Bande, die mit Rauschgift handelte und für mehrere Überfälle auf Banken verantwortlich war. Vor Kurzem gewann Jansen 2,5 Millionen im Lotto.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: menify_com
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Lotto, Niederlande, Spende, Verbrecher, Die Tafel
Quelle: menify.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2013 21:12 Uhr von menify_com
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Für die bedürftigen Kinder eine schöne Sache und eine tolle Aktion des frisch gebackenen Lottomillionärs.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?