27.11.13 21:08 Uhr
 116
 

Frankfurter Börse: Einigung von Union und SPD sorgt für Euphorie

Gute Wirtschaftsdaten aus den Vereinigten Staaten von Amerika und der positive Abschluss der Koalitionsverhandlungen zwischen CDU/CSU und der SPD haben am heutigen Mittwoch für Aufschwung an der Frankfurter Börse gesorgt.

Der deutsche Leitindex erreichte am heutigen Mittwoch mit 9.363 Zählern den höchsten Stand seit seinem Bestehen. Zum Handelsschluss notierte der DAX dann bei 9.351 Stellen.

"Das Wichtigste sei, dass Deutschland eine stabile und handlungsfähige Regierung bekomme - sofern die SPD-Basis zustimme", so ein Experte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: SPD, Börse, Union, Frankfurter Börse, Einigung, Euphorie
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2013 21:24 Uhr von Sonny61
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
So sieht es aus wenn man die Wähler verrät nur um an der Macht zu bleiben!
Kommentar ansehen
27.11.2013 23:41 Uhr von Koehler08
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann kann der große Ausverkauf Deutschlands ja jetzt in gebündelter und gestärkter Form weiter lustig von statten gehen! Es läuft alles nach Plan....da mache ich mir keine Sorgen!
Wann tritt endlich das Freihandelsabkommen mit den USA in Kraft..??? Ich freu mich schon auf Fracking, Chlor Hühnchen, Hormonfleisch und Gen-Food!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?