27.11.13 17:21 Uhr
 423
 

Aurich: Stiefvater verging sich an vier Jahre altem Mädchen

Vor dem Auricher Amtsgericht musste sich ein 27-Jähriger wegen sexuellen Missbrauchs einer Vierjährigen verantworten.

Vor dem Amtsgericht klammerte sich die heute Siebenjährige an ihrer Großmutter fest. Sie hatte zwei Jahre lang nichts über den Vorfall erzählt.

Der mehrfach vorbestrafte Mann stritt die Vorwürfe ab und sagte, "Das ist alles an den Haaren herbeigezogen". Das Gericht verurteilte den Auricher wegen vorsätzlicher Körperverletzung und sexuellen Missbrauchs zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Sexueller Missbrauch, Stiefvater, Aurich
Quelle: www.oz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen in Flüchtlingslager
Mann missbraucht Elfjährigen im Supermarkt sexuell