27.11.13 16:55 Uhr
 252
 

Ex-Bundesliga-Trainer Holger Stanislawski hat einige Zeit Arbeitslosengeld bekommen

Seit dem 1. Juli 2013 ist der ehemalige Trainer des 1. FC Köln arbeitslos. Er hatte den Zweitligisten damals freiwillig verlassen, weil er den Aufstieg nicht geschafft hatte.

"Ich bin seit 1. Juli offiziell arbeitsuchend. Und habe ein paar Wochen dann auch Arbeitslosengeld kassiert. Allein aus Versicherungsgründen ist der Gang zum Amt wichtig", so der 44-Jährige.

Ab dem neuen Jahr will er aber wieder als Trainer arbeiten. Über die Arbeitsagentur gestaltet sich die Vereinssuche laut Stanislawski allerdings etwas schwierig. Dort wird man nämlich als Künstler geführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Trainer, 1. FC Köln, Arbeitslosengeld, Holger Stanislawski
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2013 17:02 Uhr von ZzaiH
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
oh wow - jemand hat gearbeitet und als ihm gekündigt wurde, hat er arbeitslosengeld bezogen...news?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?