27.11.13 13:41 Uhr
 263
 

Islamkritiker Hamed Abdel-Samad wurde von Bekannten wegen Geldstreit entführt

Der deutsch-ägyptische Islamkritiker Hamed Abdel-Samad war seit vergangenen Sonntag verschwunden und es wurde über eine Entführung spekuliert (ShortNews berichtete).

Nun wurde sein Verschwinden erklärt: Bekannte haben den Autor verschleppt und der Hintergrund war ein Streit ums Geld.

Der Streit ging wohl um eine Summe von 27.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geld, Entführung, Hamed Abdel-Samad
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2013 17:17 Uhr von quade34
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Islamische Familie regeln alles auf ihre Weise. Und der arme Gutmensch staunt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?