27.11.13 11:44 Uhr
 417
 

Österreich: Stalkerin schrieb Mann hundert Sex-SMS am Tag

Eveline T. aus dem Waldviertel in Niederösterreich sah in Techniker Richard K. die große Liebe, er wollte aber nur Sex. Daraufhin begann die 36-Jährige den Mann zu stalken. Sie rief ihn auf verschiedenen Handys an, schickte ihm Hunderte Sex-SMS, Mails und Facebook-Einträge.

Außerdem heftete sie sich immer wieder mit dem Auto an das Ziel ihrer Begierde, tauchte plötzlich auf Festen und während Bandproben oder Konzerten auf. Der Mann hatte keine Ruhe mehr vor seiner Stalkerin.

Nach einem halben Jahr sah der Mann keinen Ausweg mehr und zeigte Eveline T. an. Sie wurde deswegen nun zu drei Monaten bedingter Haft verurteilt, das Urteil ist aber noch nichts rechtskräftig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heuteonline
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Sex, Urteil, SMS, Stalking
Quelle: www.heute.at