27.11.13 11:02 Uhr
 258
 

Sextreffen: SPD-Landrat Michael Adam gibt weitere Affären zu

Die stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende Rita Röhrl fordert nun vorgezogene Wahlen, seitdem bekannt ist, dass Michael Adam mit einem 20-Jährigen in seinen Dienstzimmer Sex hatte. Der Rückhalt der Bevölkerung zu ihm als Landrat solle somit geprüft werden.

Michael Adam hält nicht viel von dieser Idee, er begründete seine Ablehnung der Neuwahlen damit, dass er versprochen habe, sechs Jahre als Landrat im Amt zu bleiben und diesem Versprechen wird er auch nachkommen.

Weiter fügte er hinzu, dass es sich um eine Hetzkampagne gegen ihn handelt, denn Bordellbesuche und Sexparties haben nie stattgefunden und wären frei erfunden. Er selber spricht nur von drei Fällen von sexuellen Handlungen in seinem Diensträumen, seitdem er Landrat ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TamTamNews
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, SPD, Regen, Landrat, Michael Adam
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?