27.11.13 10:29 Uhr
 897
 

Fußball: Beleidigungsvorwurf - Schiri Peter Gagelmann pfeift keine Augsburg-Spiele mehr

Beim Spiel zwischen dem FC Bayern München und dem FC Augsburg im November soll Schiedsrichter Peter Gagelmann Spieler der Augsburger beleidigt haben (ShortNews berichtete).

Nun haben sich Verantwortliche des Vereins und des DFB wegen des Vorfalls zusammengesetzt und darüber beraten. Ergebnis: Peter Gagelmann wird vorerst keine Spiele der Augsburger mehr pfeifen.

"Wenn ein Schiedsrichter zu einem Spieler sagt: ´Verpiss dich´ - ich finde, das hat auf dem Platz nicht zu suchen", beschwerte sich Augsburg-Manager Stefan Reuter damals nach dem Spiel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Schiedsrichter, FC Augsburg, Beleidungsvorwurf
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro