27.11.13 08:14 Uhr
 6.076
 

Sylvie van der Vaart gibt zu, dass sie Rafael betrogen hat

Sylvie van der Vaart wird seit ihrer Trennung von Fußballer Rafael van der Vaart des Öfteren vorgeworfen, dass sie ihren Mann betrogen hätte.

Nun hat sie gegenüber "Closer" eine Liaison mit einem Piloten zugegeben. "Er versprach mir, mich von meinen Ängsten zu befreien. Ich sagte mir, dass ich nur durch Sex mit einem anderen Mann dahinter kommen würde, ob ich wirklich so abstoßend war, wie ich dachte", so Sylvie.

Die Affäre begann kurz nach ihrer Krebserkrankung im Jahr 2010. Die Affäre hatte sie Rafael damals gebeichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rafael van der Vaart, Untreue, Sylvie van der Vaart
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2013 08:21 Uhr von Klopfholz
 
+31 | -1
 
ANZEIGEN
"Er versprach mir, mich von meinen Ängsten zu befreien. Ich sagte mir, dass ich nur durch Sex mit einem anderen Mann dahinter kommen würde, ob ich wirklich so abstoßend war, wie ich dachte" - das ist ja mal ein "Türöffner". Muss ich mir merken...
Kommentar ansehen
27.11.2013 09:01 Uhr von Rex8
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
Rafael stand die ganze zeit seit der Trennung als Buhman da, nun wissen wir, er hat alles richtig gemacht bis auf die sache mit der Besten freundin zusammen zu kommen.

Aber Sylvie hat ihn als schlechten Menschen da gestellt, dabei hat er nur seinen Mund gehalten um einem Rosenkrieg aus dem weg zu gehen!
Kommentar ansehen
27.11.2013 11:23 Uhr von SN_Spitfire
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Hibbelig
Gibt’s denn überhaupt sinnvolle Begründungen für einen Seitensprung?

Da bin ich absolut emotionslos. Wenn meine Frau meint, mit nem anderen ins Bett zu steigen, ist die Beziehung vorbei.
Punkt aus feddich.
Kommentar ansehen
27.11.2013 12:53 Uhr von borninmay
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann die Ängste einer Frau bei der Diagnose Brustkrebs und Amputation durchaus verstehen.
Aber wie geil ist das denn, fremdsexeln nimmt mir die Angst.
Prost Mahlezeit, für wie doof hält Sylvie ihre Fangemeinde??????
Kommentar ansehen
27.11.2013 13:18 Uhr von Peter323
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@SN_Spitfire

bei ner normalen Beziehung, also wir spielen mal Freund und Freundin, würd ich sagen du hast absolut Recht.

Aber spätestens wenn man sich was aufgebaut hat, wie z.B. Haus mit Garten und nen Kind, ist das nochmal ne andere Liga und man fängt an zu grübeln, ob man nun wegen einem Seitensprung sich in die Schlammschlacht stürzt.
Je älter man wird(30+), desto eher isses dann so, dass man sich dann schon was gemeinsam aufgebaut hat.

Als 20 Jähriger ohne Besitztümer, ohne Kind in der Beziehung stimm ich dir absolut zu, da macht man sowas von sofort die Fliege :)

Irgendwann hat man halt viel zu verlieren, je älter man wird, desto mehr und die Gerichte sind eher den Müttern bzw. Ehefrauen zugeneigt, das hat Tradition.
Kommentar ansehen
27.11.2013 13:41 Uhr von xenonatal
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Aufgepasst Mädels, wenn ihr dahinter "kommen" wollt, ob ihr wirklich so abstoßend seid wie ihr von euch denkt, dann meldet euch bitte bei mir ! Ein paar hundert Coverfotos von Zeitschriften und Magazinen würden mir schon als erste Referenz genügen um dann demnächst euer Leiden zu lindern.
Kommentar ansehen
27.11.2013 14:08 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Der Wayne Train der Schnapsdrossel hält auch bei Sylvie

tschuuut tschuuuuut


@SN_Spitfire

Mein Gott es ist nur Sex und nicht der Weltuntergang.
Kommentar ansehen
27.11.2013 14:40 Uhr von flo-one
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@dracultepes
für manche ist es aber ein Weltuntergang du spasst
Kommentar ansehen
27.11.2013 14:42 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@flo-one

Keine Argumente, also beleidigen. Yay die Nivea Creme ist hier wieder unterrepräsentiert.
Kommentar ansehen
27.11.2013 16:02 Uhr von SN_Spitfire
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Peter323
Ich verstehe deine Argumentation, aber es wird Gründe geben, warum die Frau bzw. natürlich auch der Mann diesen Seitensprung getan hat.

Und so zu tun, als sei alles verziehen, klappt zu 100% nie.
So etwas nagt an dir dein ganzes Leben und irgendwann kocht die Sache über.
- Kannst du deinem Partner denn dann noch trauen?
- Kannst du ihn 1,2 oder 3 Tage/Wochen überhaupt mal alleine was machen lassen?
- Respektiert der Partner mich überhaupt noch?

Man denkt automatisch an sowas und das durchaus berechtigt, daher denke ich, dass es früher oder später in 90% der Fälle nur noch schlimmer wird.
Dann lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

[ nachträglich editiert von SN_Spitfire ]
Kommentar ansehen
27.11.2013 16:05 Uhr von SN_Spitfire
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Dracultepes
Solange sich beide Partner aus Sex eh nichts machen bzw. vielleicht sogar auf Monogamie stehen, mag deine Begründung zutreffen.
Daher korrekt: Ausnahmen bestätigen die Regel

Nur sind in diesem Fall die Ausnahmen mit ziemlicher Sicherheit mehr als gering.
Kommentar ansehen
27.11.2013 18:39 Uhr von BerndLauert
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
so eine Schlampe!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?