27.11.13 07:41 Uhr
 158
 

Nürnberger Blogger eröffnet Fotoausstellung über seine hässlich schöne Stadt

Der Blogger Dirk Murschall fotografiert seit 2006 die nicht so schöne Seiten von Nürnberg. Seine Fotos veröffentlicht er auf seinem Blog "Sugar Ray Banister".

"Nürnberg ist hässlich - das kann aber ganz schön sein!", so heißt nun eine Ausstellung des Bloggers, in der er einige seiner Werke zeigt.

Der Blogger stammt ursprünglich aus Hannover und zog 2002 nach Nürnberg. "Die Leute hier leben zwar einen wahnsinnigen Lokalstolz, aber das spiegelt sich nicht sonderlich im Stadtbild wider", so Dirk Murschall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Stadt, Nürnberg, Blogger, Fotoausstellung
Quelle: www.nordbayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Exhumierung Salvador Dalís: Exzentrischer Schnurrbart ist vollständig erhalten
"Halal-Führer zu gigantischem Sex": Ratgeber einer Muslimin sorgt für Aufregung
Gloria von Thurn und Taxis relativiert Domspatzenskandal: "Schläge waren normal"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?