27.11.13 07:07 Uhr
 77
 

Autor Peter Kurzeck ist im Alter von 70 Jahren verstorben

Peter Kurzeck ist tot. Der deutsche Schriftsteller ist im Alter von 70 Jahren verstorben.

Kurzeck war bekannt für seine autobiografisch geprägten Romane und Erzählungen "Keiner stirbt" oder "Mein Bahnhofsviertel".

Ebenso war Kurzeck als Erzähler in Hörbüchern bekannt. Der Schriftsteller wurde vielfach ausgezeichnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Autor, Peter Kurzeck
Quelle: www1.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberger Todesfahrt: Polizei prüft falsche Tweets, Täter sei Flüchtling
Philippinen: Deutsche Geisel von Terrorgruppe Abu Sayyaf enthauptet
Berlin: Lebenslange Haft für zwei Raser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberger Todesfahrt: Polizei prüft falsche Tweets, Täter sei Flüchtling
Philippinen: Deutsche Geisel von Terrorgruppe Abu Sayyaf enthauptet
Deutsche Oscar-Hoffnung "Toni Erdmann" geht leer aus: Iranischer Film gewinnt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?